waterholic® Insides - Barcolana52 and RE-BORN Shoes

waterholic® war Anfang Oktober im wunderbaren Triest zur 52. Barcolana. Bei spätsommerlichen 20°C fand dort, laut Veranstalter, die größte Segelregatta der Welt statt. Es war großartig. Mit jährlich über 1.500 (!) Segelbooten, über 20.000 Seglern (!) und über 150.000 (!) Zuschauern verwandelt sich Triest seit 52 Jahren Anfang Oktober für rd. eine Woche zur Segelhauptstadt der Welt.

Die Atmosphäre der Stadt ist während der Barcolana einmalig. Eine Stadt voller waterholics lässt eine entspannte Stimmung entstehen. Bis tief in die Nacht hinein erlebtem wir auf den Plätzen, in den Gassen und Restaurants der Stadt ganztags Easy Living - in diesem Jahr auch trotz Abstand und Maskenpflicht. 

Bei keinem bis wenig Wind stand in diesem Oktober das Come Together im Vordergrund, die Regatten mussten teilweise leider ausfallen. Umso mehr Zeit konnten wir daher bei den Rahmenveranstaltungen und den Ausstellern verbringen.

Dabei sind wir in einem der Zelte auf RE-BORN Shoes gestoßen. Nikko von RE-BORN hat uns das fantastische Projekt vorgestellt. Re-BORN Shoes ist eine familiäre Schuh-Manufaktur (Schuhe und Italien :-) ) in der 4. Generation aus dem Friaul, die Schuhe ausschließlich aus recycelten Materialien herstellt. Mehr Nachhaltigkeit bei Schuhen geht nicht. Aus gebrauchten Segeln, Sonnenschirmen, Autoreifen und andern Materialien werden neue und coole RE-BORN Shoes.

Da auch waterholic® Nachhaltigkeit, Ressourcenschonung und sowie eine umweltfreundliche Produktion sehr wichtig sind, unterstützen wir das Projekt sehr gern. Auch wird es eine Zusammenarbeit mit RE-BORN Shoes geben. Wir freuen uns darüber und werden euch bald davon berichten.

Euer waterholic-Team